Aktuelle Informationen
Termine
Flüchtlinge in Spremberg
Wahlen / Volksbegehren
Straßenverkehr / Verkehrseinschränkungen
Notrufnummern
Umwelt-Informationen
Videothek

Royal Air Force Long March…
Auch 2020 ist die britische Royal Air Force beim Long March auf den Spuren der Geschichte ...weiter
Straßenbau Lustgartenstraße/Fröbelstraße…
Im Zeitraum von Februar 2020 bis April 2021 erfolgt der grundhafte Ausbau der Lustgartenstraße ...weiter
Bürgermeisterin vor Ort…
Bürgermeisterin Christine Herntier und Mitarbeiter der Stadtverwaltung Spremberg ...weiter
Babybegrüßung 2020
Im Rahmen der Brandenburgischen Frauenwoche findet am Sonnabend, 21. März 2020, ...weiter
Brandenburgische Frauenwoche…
Die letzten 30 Jahre sind geprägt von Wendepunkten in den Biografien aller Brandenburgerinnen. ...weiter
Sprechstunde bei Bürgermeisterin…
Bürgermeisterin Christine Herntier führt jeweils einmal monatlich eine Bürgersprechstunde ...weiter
Ausschuss Finanzen und Rechnungsprüfung…
Der Ausschuss für Finanzen und Rechnungsprüfung ist u. a. zuständig für Angelegenheiten ...weiter
Ausschuss Bildung, Kultur,…
Der Ausschuss für Bildung, Kultur, Sport und Soziales ist u. a. zuständig für ...weiter
Ausschuss Bauen/Ordnung/Sicherheit…
In der Zuständigkeit des Ausschusses für Bauen, Ordnung und Sicherheit liegen ...weiter
Hauptausschuss der Stadtverordnetenversammlung…
Der Hauptausschuss entscheidet über Angelegenheiten, die ihm durch Gesetz oder Satzung ...weiter
Brandenburgische Frauenwoche 2020

Die letzten 30 Jahre sind geprägt von Wendepunkten in den Biografien aller Brandenburgerinnen. Heute können wir einen Vergleich zwischen damals und heute wagen und hinsichtlich Arbeitsteilung, Armut, Kulturpolitik und Frauengesundheit diskutieren. Denn die Frauenwoche 2020 nutzt das Gespräch zwischen Frauen verschiedener Generationen, unterschiedlicher sozialer Herkunft und Lebenswelten als Inspirations- und Motivationsquelle und nimmt ihre Geschichte(n) zum Ausgangspunkt für ein in die Zukunft gerichtetes politisches Handeln – gemeinsam, lebendig und widerständig!

Die Örtliche Liga Spremberg/Grodk lädt zu den verschiedenen Veranstaltungen alle Interessierten herzlich ein.

Mittwoch, 04.03.2020, um 10.00 Uhr in der Cafeteria der LKG, Heinrichstraße 14/15

„Zurück in die Zukunft“ – Workshop mit Frau Dr. Nadja Cirulies (Dipl. Andragogin aus Potsdam)

Die letzten 30 Jahre sind geprägt von Wendepunkten in den Biografien aller Brandenburgerinnen.

Wir ziehen Bilanz: Was haben wir gewonnen, was haben wir verloren?

Voranmeldung unter Tel: 03563- 96 397


Donnerstag, 05.03.2020, um 14.30 Uhr im Kontaktcafé der VS, Georgenstraße 37

„Frau gönnt sich ja sonst nichts“ - Frauen lesen für Frauen

Ob alt oder jung, die Tage sind oft randvoll gefüllt mit Terminen und Verpflichtungen, da kommt ein kleines Päuschen ganz gelegen. Ein Päuschen mit kurzweiligen Episoden aus gegenwärtigen und vergangenen Tagen, vorgetragen von Lesepatinnen der Freiwilligenagentur, musikalisch umrahmt von Diplommusikpädagogin Ramona Pietkiewicz und Joline Flatau mit Gesang und Gitarre.

Aus Platzgründen wird um telefonische Anmeldung gebeten.

Anmeldung unter Tel: 03563- 60 90 321

Eintritt: 2,- €


Freitag, 06.03.2020, um 19.00 Uhr im Gemeindehaus der Kreuzkirchengemeinde Spremberg, Kirchplatz 5

„ Steh auf und geh“ – Weltgebetstag der Frauen

Ich würde ja gerne, aber…“ Wer kennt diesen oder ähnliche Sätze nicht? Doch damit ist es bald vorbei, denn Frauen aus Simbabwe laden ein, über solche Ausreden nachzudenken: beim Weltgebetstag am 6. März 2020.

Frauen aus Simbabwe haben für den Weltgebetstag 2020 den Bibeltext aus Johannes 5 zur Heilung eines Kranken ausgelegt: „Steh auf! Nimm deine Matte und geh!“, sagt Jesus darin zu einem Kranken. Ein Gebet wandert 24 Stunden lang um den Erdball … und verbindet Frauen in mehr als 120 Ländern der Welt miteinander! Umrahmt wird der Weltgebetstag mit der Verkostung von landestypischen Speisen.


Sonntag, 08.03.2020, um 15.00 Uhr im MGZ Bergschlösschen, Bergstraße 11

Große Frauentagsveranstaltung – Nach der Begrüßung durch Bürgermeisterin Frau Christine Herntier übernimmt der Entertainer Siegfried Pohl die Leitung und präsentiert ein fröhliches Unterhaltungsprogramm mit Sachsenkind Friedlinde. Anschließend kann gern das Tanzbein geschwungen werden.

Eintritt: 10,- € (inklusive Kaffeegedeck)

Kartenvorverkauf ab 24.02.2020: im MGZ Bergschlösschen; bei der FwA der VS; Stadtverwaltung Frau Bieder


Dienstag, 10.03.2020, um 19.00 Uhr im Podiumssaal der Bibliothek des LK SpN, Schloßbezirk 3

„Weibsbilder, Spiegel, Spott und Übermut“ – mit Dr. Cathrin Alisch

Allerweltsgeschichten mit, über und unter Frauen zwischen Orient und Okzident zusammengestellt, gespielt, gesungen und erzählt von Cathrin Alisch. Ein frecher Abend zum Schmunzeln und Genießen für SIE ! Für IHN aber auch !

Eintritt: 5,- €

Kartenvorverkauf in der Kreisbibliothek


Mittwoch, 11.03.2020, um 9.30 Uhr in der Cafeteria der VS, Georgenstraße 37

Interkulturelles Frauenfrühstück – Bring deinen Frühstücksfavoriten mit! (Kann auch das Päckchen Kaffee sein)

Lernen wir die Geschmäcker dieser Welt kennen! Essen und Trinken haben in allen Kulturen eine besondere Bedeutung. Bei der gemeinsamen Mahlzeiteneinnahme kommt es zu Begegnungen auf Augenhöhe. In ungezwungener Atmosphäre kann man sich kennenlernen und auch die eine oder andere Neuigkeit für den heimischen Frühstückstisch entdecken. Jeder trägt etwas zur reich gedeckten Tafel bei.

Anmeldung Freiwilligenagentur unter Tel: 03563-60 90 321 oder Diakonie: 03563-34 56 78


Freitag, 13.03.2020, um 17.00 Uhr im Kontaktcafé der VS, Georgenstraße 37

„Bewegt in tausend und einer Nacht“ – Workshop rund um den Bauchtanz

Der Orient wird schon in Märchen malerisch beschrieben. Lernen wir etwas über Land und Leute, Kulinarik und besondere Formen es orientalischen Tanzes kennen. Natürlich gibt es für Interessierte auch eine kleine Praxisanleitung für eigene Tanzproben. Sportbekleidung nicht erforderlich, bewegungsfreundliche Kleidung ist von Vorteil. Referentin ist Kati Eichel, lizensierte Trainerin Unkostenbeitrag (inklusiver orientalischer Naschereien): 10,- €

Anmeldung unter Tel: 03563-60 90 321


Sonnabend, 21.03.2020, 9.30 – 11.00 Uhr im MGZ Bergschlösschen, Bergstraße 11 Babyempfang der Bürgermeisterin – Eingeladen sind Eltern mit ihren im Jahr 2019 geborenen Babys. Neben der Begrüßung erhalten die Eltern Informationen über die Betreuungsangebote der Stadt und über Eltern-Kind-Gruppen. Zum Abschluss erhalten die Eltern ein kleines Begrüßungsgeschenk.

Zur kulturellen Umrahmung sorgt in diesem Jahr die Kindertanzgruppe „Crazy Kids“.

Aus planerischen und organisatorischen Gründen wird bis zum 16.03.2020 um Anmeldung gebeten (unter Angabe: Name und Geb. Datum des Kindes, Anschrift) bei der Gleichstellungsbeauftragten der Stadt, Christina Bieder: Tel: 03563-340 150 oder Mail: gsb@stadt-spremberg.de


Sonnabend, 04.04.2020, um 9.00 Uhr im MGZ Bergschlösschen, Bergstraße 11

„Unverschämt leben“ – Großes Frauenfrühstück – Vom Umgang mit Scham und Beschämung – ein Vortrag mit der Referentin Frau Birgit Fingerhut, die in einer überkonfessionellen Bewegung arbeitet. Frau Fingerhut hat eine theologische Ausbildung und war früher in einer Studentenberatung aktiv. Die Kirchen laden zum Großen Frauenfrühstück mit Thema ein.

Der Kartenvorverkauf startet am 01.03.2020 nach den Gottesdiensten in den veranstaltenden Kirchengemeinden: Katholische St. Benno Gemeinde, Landeskirchliche Gemeinschaft, Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde.

Eintritt: 7,- €

Download: Veranstaltungen in Spremberg
1 2 [>] 





Suche
facebook
Dieses Webprojekt wurde realisiert mit 3X CMS von 3X Software Spremberg.