Aktuelle Informationen
Termine
Flüchtlinge in Spremberg
Wahlen / Volksbegehren
Straßenverkehr / Verkehrseinschränkungen
Notrufnummern
Umwelt-Informationen
Videothek

Information zum Umzug des…
Das Bürgerbüro der Stadt Spremberg ist auf Grund des notwendigen Umzuges aus ...weiter
Bürgerbüro am 30. Dezember…
Die Stadtverwaltung Spremberg ist in der Zeit von Dienstag, 24. Dezember 2019 (Heiligabend), ...weiter
Verkehrseinschränkungen…
Am 27. November 2019 erfolgt vormittags das Aufstellen der Weihnachtsbäume auf dem ...weiter
Vergabe von Standplätzen…
Das Spremberger Heimatfest 2020 findet vom 7. August bis 9. August 2020 statt. ...weiter
Zwischeninformation zur technischen…
Nach Aufstellung des Bauablaufplanes über die unvorhersehbaren und unabweisbaren ...weiter
Ausstellung „Von der Friedlichen…
2019/2020 jähren sich die Friedliche Revolution und die Wiedervereinigung Deutschlands ...weiter
Gleisbauarbeiten östlich…
In der kommenden Woche werden im Auftrag des Zentralen Eisenbahnbetriebes der Lausitz ...weiter
Fördermittel für den Strukturwandel…
Das Land Brandenburg gewährt Zuwendungen, um den Strukturwandelprozess in der Region ...weiter
Stellenausschreibung - Mitarbeiter/in…
Stellenausschreibung - Mitarbeiter/in (m/w/d) für den Betriebshof ...weiter
Flagge zeigen – frei leben…
TERRES DES FEMMES ruft am 25. November auf, sich anlässlich des Internationalen ...weiter
Flagge zeigen – frei leben ohne Gewalt

TERRES DES FEMMES ruft am 25. November auf, sich anlässlich des Internationalen Gedenk- und Aktionstages „Nein zu Gewalt an Frauen!“, an der Fahnenaktion zu beteiligen. Damit soll ein deutliches Zeichen gegen Gewalt an Frauen und Mädchen gesetzt werden.

Seit mehreren Jahren beteiligen sich die Stadt Spremberg und das Mehrgenerationszentrum Bergschlösschen an dieser Aktion.

Am Montag, 25. November 2019 erfolgt um 10.00 Uhr die offizielle Hissung der Flagge – „frei leben ohne Gewalt“ vor dem Bergschlösschen in der Bergstraße.

Anschließend wird zu einer lockeren Gesprächsrunde im Bergschlösschen (Lounge) eingeladen. Hier gibt es außerdem Informationen zur Prävention, Hilfeangebote und Notrufnummern.

Zeitgleich wird vor dem Rathaus die Fahne – „frei leben ohne Gewalt“ bis zum 29. November 2019 zu sehen sein.

1 2 3 [>] 






Suche
facebook
Dieses Webprojekt wurde realisiert mit 3X CMS von 3X Software Spremberg.