Aktuelle Informationen
CORONA-SITUATION
Termine
Flüchtlinge in Spremberg
Wahlen / Volksbegehren
Straßenverkehr / Verkehrseinschränkungen
Notrufnummern
Umwelt-Informationen
Videothek
Aktuelles
21.10.2020: Pressemitteilung…
Die Corona-Neuinfektionen steigen in ganz Deutschland drastisch an. In Brandenburg ...weiter
7-Tage-Inzidenz im Landkreis…
•  7-Tage-Inzidenz über 35: Feierlichkeiten im privaten Wohnraum dürfen ...weiter
Steigende Coronazahlen im…
Im Rahmen einer Telefonkonferenz des Landrates mit den Hauptverwaltungsbeamten der ...weiter
Kampfmittel erfolgreich gesprengt…
Am 15. Oktober 2020 wurde auf dem Gelände eines Gewerbebetriebes im Spremberger ...weiter
Sprechstunde bei Bürgermeisterin…
Bürgermeisterin Christine Herntier führt jeweils einmal monatlich eine Bürgersprechstunde ...weiter
Wettbewerbsaufruf für den…
Zum ersten Internationalen Tag der Aufmerksamkeit für Lebensmittelverluste und ...weiter
Aufruf zum Arbeitseinsatz…
Gemeinsam für Spremberg/Grodk & seine Ortsteile! Mach´ mit und hab´ Spaß ...weiter
Gemeinsam Lebensraum gestalten…
Die außergewöhnlichen Umstände des Jahres 2020 führten vielerorts zu sozialer ...weiter
Ausstellung im Foyer des…
Vom 28. September bis 13. November 2020 wird im Foyer des Rathauses die Ausstellung ...weiter
Großer ADFC-Fahrradklima-Test…
Bürgermeisterin ruft Sprembergerinnen und Spremberger zur Teilnahme an der Online-Umfrage ...weiter
Amtliche Bekanntmachung: 12. Änderung des Flächennutzungsplanes der Stadt Spremberg

Die Stadtverordnetenversammlung der Stadt Spremberg hat in der Sitzung am 09.09.2020 beschlossen, den Flächennutzungsplan (FNP) der Stadt Spremberg im Verfahren nach § 2 Baugesetzbuch für den nachfolgend benannten Bereich zu ändern:

Der in der Machbarkeitsstudie zum Industriepark Schwarze Pumpe ausgewiesene Erweiterungsbereich Süd-4 (siehe Übersichtsplan) ist im geltenden FNP größtenteils als Wald, als Fläche für die Landwirtschaft und Fläche für Bahnanlagen (siehe Änderungsbereich) dargestellt.

Planungsziel:  Darstellung der Wald- und landwirtschaftlichen Flächen als gewerbliche Bauflächen, die Flächen für Bahnanlagen bleiben erhalten

Eine Umweltprüfung wird durchgeführt.


Der Beschluss wird hiermit bekanntgemacht.


Spremberg, 11.09.2020

                      
Christine Herntier
Bürgermeisterin

1 2 3 [>] 




Suche
facebook
Dieses Webprojekt wurde realisiert mit 3X CMS von 3X Software Spremberg.