Aktuelle Informationen
CORONA-SITUATION
Termine
Flüchtlinge in Spremberg
Wahlen / Volksbegehren
Straßenverkehr / Verkehrseinschränkungen
Notrufnummern
Umwelt-Informationen
Videothek
Aktuelles
Festprogramm – 30 Jahre…
Hinweise an alle Besucher/innen, Mitwirkenden und Helfer Bitte achten Sie, auch ...weiter
Laubentsorgung 2020 in der…
Im Herbst 2020 wird das Laub von Straßenbäumen, welches auf Grünstreifen zwischen ...weiter
Ausstellung im Foyer des…
Vom 28. September bis 13. November 2020 wird im Foyer des Rathauses die Ausstellung ...weiter
Großer ADFC-Fahrradklima-Test…
Bürgermeisterin ruft Sprembergerinnen und Spremberger zur Teilnahme an der Online-Umfrage ...weiter
Neuer Spielplatz soll sich…
Beteiligungsprozess zum Mehrgenerationenspielplatz erfolgreich abgeschlossen Mit ...weiter
Öffentliche Auslegung des…
Öffentliche Auslegung des Entwurfs der 5. Änderung des Bebauungsplanes Nr. 05 ...weiter
Amtliche Bekanntmachung:…
Frühzeitige Öffentlichkeitsbeteiligung gemäß § 3 Abs.1 BauGBDie Stadtverordnetenversammlung ...weiter
Öffentliche Auslegung des…
Mit dem Beschluss vom 09.09.2020 hat die Stadtverordnetenversammlung Spremberg den ...weiter
Amtliche Bekanntmachung:…
Die Stadtverordnetenversammlung der Stadt Spremberg hat in der Sitzung am 09.09.2020 ...weiter
Erscheinungstage vom "Amtsblatt…
Entnehmen Sie bitte die Erscheinungstage mit dem jeweiligen Redaktionsschluss der ...weiter
Mit sofortiger Wirkung ist der Bismarckturm für den Besucherverkehr gesperrt.

Es musste die Entscheidung getroffen werden, dass mit sofortiger Wirkung der Bismarckturm für den Besucherverkehr zu sperren ist.

Die Gründe für diese Sperrung liegen in der Gewährleistung der Sicherheit der Besucher.

An der Umwehrung  der Besucherplattform und am Treppenaufstieg wurden mehrere Schwachstellen festgestellt, die nach einer schriftlichen Einschätzung der für Bauordnung zuständigen Stelle zwingend abgeändert werden müssen, um den Bereich gefahrfrei nutzen zu können. Da es hier um Schwachstellen in möglichen Absturzbereichen geht und eine abschließende Gefährdungsbeurteilung noch aussteht, gibt es keine Alternative zur sofortigen Sperrung der Besucherplattform. Da dies unmittelbare Auswirkungen auf die Umsetzung des Hygienekonzeptes hat und die Besucherplattform die eigentliche Attraktion darstellt, ist eine vorübergehende Schließung des Bismarckturmes unvermeidbar und im Sinne der Sicherheit der Besucher sofort veranlasst worden. In einem nächsten Schritt erfolgt die bereits veranlasste Gefährdungsbeurteilung durch ein fachkundiges Ingenieurbüro auf deren Grundlage dann die notwendigen Maßnahmen mit der Denkmalschutzbehörde und in Begleitung der Bauordnungsbehörde abgestimmt und schnellstmöglich umgesetzt werden. Dieser notwendige und nicht vermeidbare Schritt wird bedauert und es wird um Verständnis gebeten. Die Sicherheit unserer Besucher geht an dieser Stelle jedoch vor.


1 2 3 [>] 




Suche
facebook
Dieses Webprojekt wurde realisiert mit 3X CMS von 3X Software Spremberg.