Aktuelle Informationen
CORONA-SITUATION
Termine
Flüchtlinge in Spremberg
Wahlen / Volksbegehren
Straßenverkehr / Verkehrseinschränkungen
Notrufnummern
Umwelt-Informationen
Videothek
Aktuelles
Erscheinungstage vom "Amtsblatt…
Entnehmen Sie bitte die Erscheinungstage mit dem jeweiligen Redaktionsschluss der ...weiter
Erscheinungstage vom "Amtsblatt…
Entnehmen Sie bitte die Erscheinungstage mit dem jeweiligen Redaktionsschluss der ...weiter
Laubentsorgung 2020 in der…
Im Herbst 2020 wird das Laub von Straßenbäumen, welches auf Grünstreifen zwischen ...weiter
Mit sofortiger Wirkung ist…
Es musste die Entscheidung getroffen werden, dass mit sofortiger Wirkung der Bismarckturm ...weiter
Schwimmhalle am 3. und 31.…
Am Sonnabend, 3. Oktober 2020 (Tag der Deutschen Einheit), und am Sonnabend, 31. ...weiter
Schulanfänger 2021 der Stadt…
Mit Beginn des Schuljahres 2020/2021 sind Kinder, die in der Zeit vom 01.10.2020 ...weiter
Festprogramm – 30 Jahre…
Hinweise an alle Besucher/innen, Mitwirkenden und Helfer Bitte achten Sie, auch ...weiter
Großer ADFC-Fahrradklima-Test…
Bürgermeisterin ruft Sprembergerinnen und Spremberger zur Teilnahme an der Online-Umfrage ...weiter
Landesbetrieb Straßenwesen…
Wie der Landesbetrieb Straßenwesen Brandenburg, Regionalbereich Süd – Straßenmeisterei ...weiter
Stellenausschreibung - Sachbearbeiter/in…
Stellenausschreibung - Sachbearbeiter/in (m/w/d) Personalangelegenheiten ...weiter
Deckenerneuerung auf der Kreisstraße in der Ortsdurchfahrt Schwarze Pumpe
Der Landkreis Spree-Neiße führt eine Deckensanierung auf der Kreisstraße K 7162 in der Ortsdurchfahrt Schwarze Pumpe durch.

Die Bauarbeiten beginnen am 14. August 2020 und enden am 28. August 2020.

Das ca. 1000 Meter lange Teilstück ist in zwei Bauabschnitte gegliedert:

1. Bauabschnitt von Franz-Mehring-Straße bis Norma-Markt (14.08.2020, ca. 13.00 Uhr, bis 20.08.2020)

2. Bauabschnitt von Norma-Markt bis Kreuzung Alte Ziegelei (14.08.2020, 7.00 bis ca. 13.00 Uhr, und 21.08.2020, 07.00 Uhr, bis 28.08.2020)

Die Bauarbeiten werden unter Vollsperrung ausgeführt. Der öffentliche Personennahverkehr und die Anwohner des Baubereiches dürfen – unter Beachtung der Besonderheiten – die Baustelle passieren. Die Anwohner werden bei Bedarf vom Baubetrieb über temporäre Einschränkungen informiert damit die technologisch notwendige Auskühlphase des Bitumens eingehalten werden kann.

Der Landkreis Spree-Neiße und das Bauunternehmen bitten besonders die Anwohner um Verständnis und Rücksichtnahme bei der Bewältigung dieser anspruchsvollen Aufgabe.

1 2 3 [>] 




Suche
facebook
Dieses Webprojekt wurde realisiert mit 3X CMS von 3X Software Spremberg.