Aktuelle Informationen
Termine
Flüchtlinge in Spremberg
Wahlen / Volksbegehren
Straßenverkehr / Verkehrseinschränkungen
Notrufnummern
Umwelt-Informationen
Videothek
Panoramen
Aktuelles
Sprechstunde bei Bürgermeisterin…
Bürgermeisterin Christine Herntier führt jeweils einmal monatlich eine Bürgersprechstunde ...weiter
Bekanntmachung über die…
Bekanntmachung über die Auslegung von Planunterlagen zum Zwecke der Planfeststellung ...weiter
Heimatfest 2019 - Vergabe…
Das Spremberger Heimatfest 2019 findet vom 9. bis 11. August 2019 statt. Bis zum ...weiter
Die Stadt Spremberg beabsichtigt…
Das Grundstück ist der Gemarkung Terpe Flur 4 Flurstück 517 zugeordnet und hat ...weiter
2. Öffentliche Auslegung…
Gemäß § 3 Abs. 2 Baugesetzbuch (BauGB) und § 3 Kommunalverfassung Brandenburg ...weiter
Amtliche Bekanntmachung
5. Änderung des Bebauungsplanes Nr. 05 "Wohnungsbaustandort Georgenberg IIa“ Die ...weiter
Ortsbeiräte der Stadt Spremberg…
In jedem Ortsteil der Stadt Spremberg arbeitet ein Ortsbeirat, der von den Bürgern ...weiter
Schulanfänger der Stadt…
Schulanfänger der Stadt Spremberg – 2019Schulpflichtig sind alle Kinder, die vor ...weiter
Brücke Wilhelmsthal gesperrt…
Nachdem die Brücke über die Spree in der Ortslage Wilhelmsthal bereits für ...weiter
Erscheinungstage vom "Amtsblatt…
Entnehmen Sie bitte die Erscheinungstage mit dem jeweiligen Redaktionsschluss für ...weiter
Ein Segen für das Rathaus

Verkleidet als Heilige Drei Könige statteten die Sternsinger am 7. Januar unter anderem dem Spremberger Rathaus einen Besuch ab. Empfangen wurden sie im Ratssaal von Frank Kulik, Stellvertreter der Bürgermeisterin.

Die Sternsinger erinnern in ihren Kostümen an die drei Weisen Caspar, Melchior und Baltasar, die das Jesuskind nach seiner Geburt im Stall zu Bethlehem besuchten. Mit dem Kreidezeichen 20*C+M+B+19 zeichnen sie den Segen Christus segne dieses Haus auf die Türen der Häuser, die sie besuchen.

Gleichzeitig sammeln die Kinder und Jugendlichen Geld für Kinder in den notleidenden Ländern der Erde .

Die diesjährige Aktion steht unter dem Motto „Wir gehören zusammen – in Peru und weltweit“.

„Kinder mit Behinderung stehen im Mittelpunkt der diesjährigen Aktion Dreikönigssingen. Den Sternsingern und den vielen Menschen, denen sie begegnen, soll bewusst werden: Menschen sind nicht behindert, sie werden in vielfacher Weise behindert. Es sind nicht in erster Linie die vielfältigen Barrieren im Alltag, die Menschen mit Behinderung davon abhalten, selbstverständlich am gesellschaftlichen Leben teilzunehmen. Vielmehr sind es die Vorurteile in unseren Köpfen, die verhindern, dass Menschen in gleicher Würde miteinander leben können“, so Pfarrer Daniel Laske.

Kinder helfen Kindern – bereits seit vielen Jahren sammeln Kinder der katholischen und evangelischen Gemeinden Sprembergs Geld für andere Kinder in Not weltweit. Auch 2019 sind sie in Spremberg unterwegs, singen Lieder, bringen die Hoffnungsbotschaft von Weihnachten und bitten um eine Spende.

Bereits am 27. Dezember 2018 begann in Spremberg die Sternsingeraktion 2019; die Sternsinger zogen durch die Innenstadt und sangen auf dem Spremberger Marktplatz, um dort um eine Spende der Menschen zu bitten, die diese Aktion unterstützen wollen.

1 2 [>] 






Suche
facebook
Dieses Webprojekt wurde realisiert mit 3X CMS von 3X Software Spremberg.