Aktuelle Informationen
Termine
Flüchtlinge in Spremberg
Wahlen / Volksbegehren
Straßenverkehr / Verkehrseinschränkungen
Notrufnummern
Umwelt-Informationen
Videothek
Panoramen
Aktuelles
Wohnhausbrand im Ortsteil…
In der Nacht zu Donnerstag (16. August 2018) brach in einem Wohnhaus im Spremberger ...weiter
Kennenlernen der polnischen…
Am 26. August findet in Sprembergs Partnerstadt Szprotawa ein gemeinsames Fest zum ...weiter
Siedlerfest Brigittenhof…
Siedlerfest Brigittenhof am 25. August 2018 ...weiter
Laubentsorgung 2018 in der…
Im Herbst 2018 wird das Laub von Straßenbäumen, welches auf Grünstreifen zwischen ...weiter
Öffentliche Auslegung des…
Gemäß § 3 Abs. 2 Baugesetzbuch (BauGB) und § 3 Kommunalverfassung Brandenburg ...weiter
Öffentliche Auslegung des…
Die Stadtverordnetenversammlung der Stadt Spremberg hat nach Prüfung des Vorliegens ...weiter
Badespaß im Erlebnisfreibad…
Die Stadt Spremberg ist erfreut, dass das Erlebnisfreibad im Kochsagrund bei diesen ...weiter
Stellenausschreibung Projektmanager…
Die Landkreise Dahme-Spreewald, Elbe-Elster, Görlitz, Oberspreewald-Lausitz und ...weiter
Dank der LEAG an die Kameraden…
Liebe Kameraden der Feuerwehr.im Namen des gesamten Vorstandes der Lausitz Energie ...weiter
Änderung im Ehrenamt der…
Aus persönlichen Gründen kann die 19. Spremberger Spreenixe, Francy Kuhlee, ihr ...weiter
Gewässerschau 2018

Der Gewässerverband Spree-Neiße führt am Mittwoch, 11. April 2018, die diesjährige Gewässerschau in Spremberg durch.

Treffpunkt ist um 9.00 Uhr im Bürgerhaus, Am Markt 2.

Die Gewässerschau beginnt mit der Auswertung des abgelaufenen Unterhaltungsjahres und der Besprechung der erforderlichen Maßnahmen für die anstehende Saison 2018/2019.

Nach entsprechendem Tourenplan werden die Gewässer anschließend, gem. § 31 Abs. 1 der Verbandssatzung, in angemessenem Umfang vor Ort angeschaut.

Die Schauen sind öffentlich und beziehen sich auf Gewässer II. Ordnung innerhalb der Verbandsgebietes des Gewässerverbandes Spree-Neiße.

1 2 3 [>] 






facebook
Dieses Webprojekt wurde realisiert mit 3X CMS von 3X Software Spremberg.