CORONA-SITUATION
Geänderte Regelungen in…
Ab Montag, 30. März 2020, treten geänderte Regelungen in der Kfz-Zulassungsstelle ...weiter
Bismarckturm öffnet nicht…
Die Corona-Krise hat das tägliche Leben in vielen Bereichen eingeschränkt. Auch ...weiter
Sprechstunden bei Bürgermeisterin…
Mit der ab 23. März 2020 geltenden Verschärfung der Regelungen zur Eindämmung ...weiter
Keine Genehmigung für Osterfeuer…
Vor dem Hintergrund der aktuellen Situation im Zusammenhang mit der weltweiten Ausbreitung ...weiter
Regelungen der SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung…
Das Ministerium des Innern und für Kommunales des Landes Brandenburg informiert, ...weiter
ILB startet mit der Entgegennahme…
Die ILB nimmt ab 25. März 2020 Anträge auf Soforthilfe entgegen. Die Antragsformulare ...weiter
Andreas Bränzel, Vorsitzender…
Liebe Bürgerinnen und Bürger der Stadt Spremberg, wir sind mit einer Krise konfrontiert, ...weiter
Weitere Maßnahmen ab 23.…
Die Rechtsverordnung tritt am 23. März 2020 in Kraft. Verordnung über Maßnahmen ...weiter
Informationen des Ministeriums…
Für Unternehmen und Beschäftigte: Antworten auf häufig gestellte Fragen ...weiter
2. Presse-Gespräch vom 20.03.2020…
Weitere Maßnahmen ab 23. März 2020 zur Beschränkung von Kontakten in Brandenburg
Die Rechtsverordnung tritt am 23. März 2020 in Kraft.

Verordnung über Maßnahmen zur Eindämmung des neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2 und COVID-19 in Brandenburg (SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung – SARS-CoV-2-EindV) vom 22. März 2020



PDF-Datei   22.03.2020 Rechtsverordnung über Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus
PDF-Datei   22.03.2020 Pressemitteilung der Staatskanzlei zur Eindämmung der Corona-Pandemie
SeitenanfangDruckvorschau




Suche
facebook
Dieses Webprojekt wurde realisiert mit 3X CMS von 3X Software Spremberg.