Aktuelle Informationen
CORONA-SITUATION
Termine
Flüchtlinge in Spremberg
Wahlen / Volksbegehren
Straßenverkehr / Verkehrseinschränkungen
Notrufnummern
Umwelt-Informationen
Videothek
Aktuelles
Wasserschaden im Bürgerbüro…
Aufgrund eines schwerwiegenden Wasserschadens am 7. Juli im Bürgerbüro, Bahnhofstraße ...weiter
WLAN im Freischwimmbad Kochsagrund…
Ab sofort kann im Freischwimmbad Kochsagrund über WLAN im Internet gesurft werden. ...weiter
Ein Spielplatz im Herzen…
Bürgerbeteiligung Mehrgenerationenspielplatz. Am Fuße der Freilichtbühne ...weiter
Konzert mit der SIMON & GARFUNKEL…
Der Veranstalter hat die Stadt Spremberg/Grodk informiert, dass das für den 17. ...weiter
Bürgermeisterin vor Ort…
Bürgermeisterin Christine Herntier und Mitarbeiter der Stadtverwaltung Spremberg/Grodk ...weiter
Stellenausschreibung - Ausbildungsstelle…
Stellenausschreibung - Ausbildungsstelle zum/zur Fachinformatiker/in für Systemintegration ...weiter
Sprechstunde bei Bürgermeisterin…
Bürgermeisterin Christine Herntier führt jeweils einmal monatlich eine Bürgersprechstunde ...weiter
Weitere Erleichterungen beim…
Nach aktuellen Informationen und Umsetzungshinweisen durch das zuständige Ministerium ...weiter
Czech ABBA Show findet 2021…
Der Veranstalter hat die Stadt Spremberg/Grodk informiert, dass die für den 26. ...weiter
Bekanntmachung des Landkreises…
Bekanntmachung des Landkreises Spree-Neiße/Wokrejs Sprjewja-Nysa zum Vollzug der ...weiter
Merkels TV-Rede am 18. März 2020 zur Corona-Krise: "Es ist ernst. Nehmen Sie es auch ernst."
Foto: Von © Raimond Spekking / CC BY-SA 4.0 (via Wikimedia Commons), CC BY-SA 4.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=79701670
Foto: Von © Raimond Spekking / CC BY-SA 4.0 (via Wikimedia Commons), CC BY-SA 4.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=79701670
Bundeskanzlerin Angela Merkel hat die Corona-Krise als größte Herausforderung seit dem Zweiten Weltkrieg bezeichnet. "Es ist ernst", sagte Merkel in einer Fernsehansprache. "Nehmen Sie es auch ernst." Sie appellierte an die Bevölkerung, sich an die Regeln und Einschränkungen zu halten. Alles, was Menschen gefährden könnte, müsse reduziert werden, sagte sie. "Wir müssen aus Rücksicht voneinander Abstand halten." Es sei "existentiell", das öffentliche Leben so weit es geht herunterzufahren.
Weitere Infos: Merkels TV-Rede zur Corona-Krise: "Es ist ernst. Nehmen Sie es auch ernst."
1 2 [>] 




Suche
facebook
Dieses Webprojekt wurde realisiert mit 3X CMS von 3X Software Spremberg.