Aktuelle Informationen
Termine
Flüchtlinge in Spremberg
Wahlen / Volksbegehren
Straßenverkehr / Verkehrseinschränkungen
Notrufnummern
Umwelt-Informationen
Videothek
Aktuelles
Sprechstunde bei Bürgermeisterin…
Bürgermeisterin Christine Herntier führt jeweils einmal monatlich eine Bürgersprechstunde ...weiter
Aufruf zur Teilnahme an einem…
Inhaltsverzeichnis 1. Art des Verfahrens 2. Bezeichnung 3. Gegenstand der Interessenbekundung ...weiter
Laubentsorgung 2019 in der…
Im Herbst 2019 wird das Laub von Straßenbäumen, welches auf Grünstreifen zwischen ...weiter
„Ideenwettbewerb Reallabore…
Neben dem Referenzkraftwerk im Industriepark Schwarze Pumpe konnte die Stadt Spremberg ...weiter
Landtagswahl am 1. September…
Ab dem 5. August 2019 eröffnet die Stadtverwaltung Spremberg für die Wahrnehmung ...weiter
Ausstellung „Spremberger…
Die Ausstellung im Foyer des Spremberger Rathauses zeigt im Zeitraum vom 8. Juli ...weiter
2. Spremberger Rundstreckenrennen…
Die überaus positive Resonanz der Veranstaltungspremiere im Vorjahr vonseiten ...weiter
Fördermittel für den Strukturwandel…
Das Land Brandenburg gewährt Zuwendungen, um den Strukturwandelprozess in der ...weiter
Erscheinungstage vom "Amtsblatt…
Entnehmen Sie bitte die Erscheinungstage mit dem jeweiligen Redaktionsschluss für ...weiter
Fachkräfte gesucht! - Informationen…
Sie wollen gern (zurück) in die Lausitz? Die Agentur für Arbeit Cottbus hilft Ihnen ...weiter
Amtliche Bekanntmachung
Übersichtsplan B-Plan Nr. 106 „Wohnen Am Waldrand“
Übersichtsplan B-Plan Nr. 106 „Wohnen Am Waldrand“

Aufstellung eines Bebauungsplanes Nr. 106 „Wohnen Am Waldrand“

Die Stadtverordnetenversammlung der Stadt Spremberg hat nach Prüfung des Vorliegens der Voraussetzungen in der Sitzung am 08.05.2019 beschlossen, für das Gebiet „Wohnen Am Waldrand“ einen Bebauungsplan Nr. 106 gemäß § 13b Baugesetzbuch im beschleunigten Verfahren aufzustellen.

Der räumliche Geltungsbereich umfasst in der Gemarkung Sellessen, Flur 3 die Flurstücke 311/3 tw.; 312 tw.; 315 tw. und 316/3 tw. (siehe Übersichtsplan).

Es wird folgendes Planungsziel angestrebt:

Ausweisung eines Allgemeinen Wohngebietes (WA) gemäß § 4 Baunutzungsverordnung (BauNVO)

Eine Umweltprüfung wird nicht durchgeführt.

Der Beschluss wird hiermit bekannt gemacht.

Christine Herntier

Bürgermeisterin

1 2 [>] 






Suche
facebook
Dieses Webprojekt wurde realisiert mit 3X CMS von 3X Software Spremberg.