Aktuelle Informationen
Termine
Ausschreibungen
Flüchtlinge in Spremberg
Wahlen / Volksbegehren
Straßenverkehr / Verkehrseinschränkungen
Notrufnummern
Umwelt-Informationen
Videothek
Panoramen
Aktuelles
Geänderte Öffnungszeiten…
Die Stadtverwaltung Spremberg ist in der Zeit von Sonnabend, 22. Dezember 2018, bis ...weiter
Internationaler Gedenktag…
Am 25. November jährt sich wieder der Internationale Gedenktag „Nein zu Gewalt ...weiter
Auftakt zum Verfügungsfonds…
Nach Inkrafttreten der Richtlinie zum Verfügungsfonds Einkaufsinnenstadt Spremberg ...weiter
Sprechstunde bei Bürgermeisterin…
Bürgermeisterin Christine Herntier führt jeweils einmal monatlich eine Bürgersprechstunde ...weiter
Fördermittel für Unternehmer/Unternehmerinnen…
Auch im Jahr 2018 werden im ländlichen Raum wieder viele Projekte mit den unterschiedlichsten ...weiter
Spremberg sucht SIE! - Projekte…
Die Stadt Spremberg hat sich erfolgreich um die Teilnahme am Bundesprogramm „Demokratie ...weiter
Stellenausschreibung - zwei…
Die Stadt Spremberg bietet ab dem 01. September 2019 zwei Ausbildungsstellen zum ...weiter
Öffentliche Auslegung des…
Mit dem Beschluss vom 26.09.2018 hat die Stadtverordnetenversammlung Spremberg den ...weiter
Amtliche Bekanntmachung Neubenennung…
Durch die Stadtverordnetenversammlung der Stadt Spremberg wurde am 26.09.2018 der ...weiter
Amtliche Bekanntmachung Ergänzungssatzung…
Die Stadtverordnetenversammlung der Stadt Spremberg hat in der Sitzung am 26.09.2018 ...weiter
Stellenausschreibung - Sachbearbeiter (m/w/d) Vollstreckung

In der Stadtverwaltung Spremberg ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle eines

Sachbearbeiters (m/w/d) Vollstreckung

im Sachgebiet Stadtkasse befristet für ein Jahr, längstens bis zur Wiederkehr der Stelleninhaberin zu besetzen.

Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen:

Wahrnehmen von Aufgaben der Vollstreckungsbehörde nach dem Verwaltungsvollstreckungsgesetz

Vollstreckungsmaßnahmen im Innendienst auswählen, vorbereiten und durchführen – betrifft Forderungen der Stadt Spremberg sowie Amtshilfeersuchen:

- Prüfen ob Vollstreckungsvoraussetzungen vorliegen

- Prüfung und Entscheidung nach pflichtgemäßem Ermessen unter Beachtung der Verhältnismäßigkeit über die zur Anwendung kommenden Vollstreckungsmaßnahmen

(z. B. Vollstreckungsaufschub bei Zahlungsvereinbarung, Abnahme der Vermögensauskunft, Pfändungsmaßnahmen einleiten u.a.)

- Zahlungseingänge nach erfolgter Vollstreckungsankündigung im Haushalts- und im Voll-streckungsprogramm verbuchen und Vorgang abschließen

- bei öffentlich-rechtlichen und privatrechtlichen Forderungen: rechtsanhängige und außer-gerichtliche Verfahren bearbeiten

- Widerspruchsbearbeitung zu Vollstreckungsmaßnahmen

- Mitwirkung beim Jahresabschluss .

Änderungen in der Aufgabenzuweisung bleiben ausdrücklich vorbehalten .

Von dem Bewerber (m/w/d) erwarten wir:

- eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten (m/w/d) oder zum

Rechtsanwaltsfachangestellten (m/w/d) oder eine vergleichbare berufliche Qualifikation bzw. gleich-

wertige Fähigkeiten und Erfahrungen aus entsprechender Tätigkeit;

- Zuverlässigkeit, Belastbarkeit, Durchsetzungs- und Überzeugungsvermögen, sicheres Auftreten,

Kommunikations-, Kooperations- und Teamfähigkeit;

- anwendungssichere PC-Kenntnisse (z. B. in Microsoft-Office-Anwendungen).

Der Nachweis zur Vergleichbarkeit der Qualifikation bzw. zur Gleichwertigkeit der Fähigkeiten und Erfahrungen ist durch den Bewerber (m/w/d) zu erbringen.

Die durchschnittliche regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit für diese Stelle beträgt 20 Stunden.

Das Aufgabengebiet lässt eine Eingruppierung gemäß TVöD in die Entgeltgruppe 9a zu.

Ihre aussagefähige Bewerbung mit entsprechenden Unterlagen (u. a. Tätigkeitsnachweise, Kopien von Zeugnissen, Arbeitszeugnis) richten Sie bitte bis zum 21. September 2018, 12.00 Uhr an:

Stadt Spremberg

FB Innerer Service

Kennwort: 2-20-18

Am Markt 1

03130 Spremberg

Hinweis : Bewerbungen per E-Mail an: personal@stadt-spremberg.de können lediglich zur Fristwahrung berücksichtigt werden. Die Unterlagen sind in Papierform innerhalb einer Woche nachzureichen . Für die Rücksendung der Bewerbungsunterlagen bitten wir einen adressierten und ausreichend frankierten Briefumschlag beizulegen.

1 2 3 [>] 






Suche
facebook
Dieses Webprojekt wurde realisiert mit 3X CMS von 3X Software Spremberg.