CORONA-SITUATION
21.10.2020: Pressemitteilung…
Die Corona-Neuinfektionen steigen in ganz Deutschland drastisch an. In Brandenburg ...weiter
19.10.2020: 7-Tage-Inzidenz…
•  7-Tage-Inzidenz über 35: Feierlichkeiten im privaten Wohnraum dürfen ...weiter
16.10.2020: Steigende Coronazahlen…
Im Rahmen einer Telefonkonferenz des Landrates mit den Hauptverwaltungsbeamten der ...weiter
12.10.2020: Vierte Verordnung…
Am 11. Oktober 2020 ist die Vierte Verordnung zur Änderung der SARS-CoV-2-Umgangsverordnung ...weiter
Pressemitteilung der Staatskanzlei…
Angesichts wieder deutlich steigender Corona-Infektionszahlen verschärft Brandenburg ...weiter
Pressemitteilung der Staatskanzlei…
Das Brandenburger Kabinett hat heute weitere Anpassungen der Corona-Verordnungen ...weiter
Pressemitteilung der Staatskanzlei…
Angesichts wieder steigender Infektionszahlen hat die Landesregierung die Brandenburger ...weiter
Öffnung der großen 72-Meter-Rutsche…
Insofern aufgrund des Besucheraufkommens im Freibad Kochsagrund die Übersichtlichkeit ...weiter
Pressemitteilung der Staatskanzlei…
Ferienzeit während der Pandemie: Das bedeutet in Brandenburg sowohl die Lockerung ...weiter
Weitere Erleichterungen beim…
Nach aktuellen Informationen und Umsetzungshinweisen durch das zuständige Ministerium ...weiter
Eheschließungen im kleinen Rahmen
Am 19. März 2020 gab es aufgrund der aktuellen Corona-Situation vom Ministerium des Inneren für den Aufgabenbereich des Standesamtes die Weisung, dass Eheschließungen grundsätzlich nur noch am Behördenstandort des Standesamtes durchgeführt werden sollen.

Für die Stadt Spremberg/Grodk bedeutet dass, das Eheschließungen vorerst nur noch im Trauzimmer des Rathauses der Stadt Spremberg/Grodk stattfinden.

Des Weiteren sind Gäste zu den Eheschließungen unabhängig vom Trauort nicht zuzulassen. Eine Ausnahme gilt nur für die Kinder der Eheschließenden und ggf. für die Trauzeugen.

SeitenanfangDruckvorschau




Suche
facebook
Dieses Webprojekt wurde realisiert mit 3X CMS von 3X Software Spremberg.