Aktuelle Informationen
Termine
Flüchtlinge in Spremberg
Wahlen / Volksbegehren
Straßenverkehr / Verkehrseinschränkungen
Notrufnummern
Umwelt-Informationen
Videothek
Panoramen

Wohnhausbrand im Ortsteil…
In der Nacht zu Donnerstag (16. August 2018) brach in einem Wohnhaus im Spremberger ...weiter
Kennenlernen der polnischen…
Am 26. August findet in Sprembergs Partnerstadt Szprotawa ein gemeinsames Fest zum ...weiter
Siedlerfest Brigittenhof…
Siedlerfest Brigittenhof am 25. August 2018 ...weiter
Laubentsorgung 2018 in der…
Im Herbst 2018 wird das Laub von Straßenbäumen, welches auf Grünstreifen zwischen ...weiter
Öffentliche Auslegung des…
Gemäß § 3 Abs. 2 Baugesetzbuch (BauGB) und § 3 Kommunalverfassung Brandenburg ...weiter
Öffentliche Auslegung des…
Die Stadtverordnetenversammlung der Stadt Spremberg hat nach Prüfung des Vorliegens ...weiter
Badespaß im Erlebnisfreibad…
Die Stadt Spremberg ist erfreut, dass das Erlebnisfreibad im Kochsagrund bei diesen ...weiter
Stellenausschreibung Projektmanager…
Die Landkreise Dahme-Spreewald, Elbe-Elster, Görlitz, Oberspreewald-Lausitz und ...weiter
Dank der LEAG an die Kameraden…
Liebe Kameraden der Feuerwehr.im Namen des gesamten Vorstandes der Lausitz Energie ...weiter
Änderung im Ehrenamt der…
Aus persönlichen Gründen kann die 19. Spremberger Spreenixe, Francy Kuhlee, ihr ...weiter
Ordnungsbehördliche Verordnung zur Öffnung von Verkaufsstellen aus Anlass von besonderen Ereignissen an Sonntagen im Jahr 2018

Gemäß § 26 Abs.1 des Gesetzes über den Aufbau und die Befugnisse der Ordnungsbehörden (Ordnungsbehördengesetz - OBG) in der Fassung der Bekanntmachung vom 21. August 1996 (GVBl. I/96, [Nr.21],S. 266), zuletzt geändert durch Artikel 15 des Gesetzes vom 25. Januar 2016 (GVBl. I/16, [Nr. 5]), in Verbindung mit § 5 Abs. 1 des Brandenburgischen Ladenöffnungsgesetzes (BbgLöG) in der Fassung der Bekanntmachung vom 27.November 2006 (GVBl.I/06, [Nr. 15],S. 158), zuletzt geändert durch Gesetz vom 25. April 2017 (GVBl. I/17, [Nr. 8]) verordnet die Bürgermeisterin der Stadt Spremberg als örtliche Ordnungsbehörde aufgrund des Erlassbeschlusses der Stadtverordnetenversammlung vom 14.02.2018:


§ 1 Öffnung von Verkaufsstellen an Sonntagen im Jahr 2018

Verkaufsstellen dürfen im Jahr 2018 an Sonntagen aus Anlass folgender besonderer Ereignisse in der Zeit von 13.00 bis 20.00 Uhr geöffnet sein.

- am 25.03.2018 aus Anlass des „Frühlingsfestes“;

- am 12.08.2018 aus Anlass des „Heimatfestes“;

- am 30.09.2018 aus Anlass des „14.historischen Töpfermarktes zum Herbstfest“;

- am 02.12.2018 aus Anlass des „Lichterfestes“;

- am 16.12.2018 aus Anlass des „Weihnachtsmarktes“.


§ 2 Geltungsbereich

Der Geltungsbereich dieser ordnungsbehördlichen Verordnung erstreckt sich auf das Gemeindegebiet der Stadt Spremberg.

§ 3 Schutz der Arbeitnehmer

Bei der Beschäftigung von Arbeitnehmern/ Arbeitnehmerinnen auf Grund dieser ordnungsbehördlichen Verordnung sind die sich aus dem § 10 Brandenburgisches Ladenöffnungsgesetz ergebenen Vorschriften hinsichtlich der Beschäftigungszeiten und Freistellungszeiten einzuhalten. Die übrigen, dem Schutz von Arbeitnehmern geltenden gesetzlichen Bestimmungen, gelten uneingeschränkt auch während der in § 1 genannten Ladenöffnungszeiten.


§ 4 Inkrafttreten / Außerkrafttreten

(1) Diese Verordnung tritt eine Woche nach dem Tag ihrer Verkündung in Kraft.

(2) Mit Ablauf des 16.12.2018 tritt die vorstehende Verordnung außer Kraft.

Spremberg, den 16.02.2018

Christine Herntier
Bürgermeisterin

Download: Ordnungsbehördliche Verordnung zur Öffnung von Verkaufsstellen aus Anlass von besonderen Ereignissen an Sonntagen im Jahr 2018
1 2 3 [>] 






facebook
Dieses Webprojekt wurde realisiert mit 3X CMS von 3X Software Spremberg.