News / Aktuelles
Planungs- und Baurecht
gesamtstädtische Planungen
energetische Stadtsanierung
Städtebauförderung
Wohnungsbauförderung
Förderung im ländlichen Raum
Kommunalinvestitions-förderungsgesetz
Kommunalinvestitionsförderungsgesetz
Aktuelles
Aus Mitteln des Kommunalinvestitionsförderungsgesetzes (KInvFG) wurden in den Jahren ...weiter
Freiflächengestaltung Kita…
Nach der Neuerrichtung des Gebäudes der Kita im Spremberger Ortsteil Groß Luja ...weiter
Erweiterung der Hortkapazität…
Am Standort Schomberg, Grundschule "Astrid Lindgren" mit dem Hort "Max und Moritz", ...weiter
Erweiterung der Hortkapazität…
Am Standort Haidemühl, Heidegrundschule, Feldstraße 4 in Spremberg OT Sellessen wurden ...weiter
Aktuelles

Aus Mitteln des Kommunalinvestitionsförderungsgesetzes (KInvFG) wurden in den Jahren 2016 bis 2018 folgende Projekte der Stadt Spremberg unterstützt:

  • Freiflächengestaltung Kita Groß Luja
  • Erweiterung der Hortkapazität am Standort der Grundschule "Astrid Lindgren"
  • Erweiterung der Hortkapazität für die Heidegrundschule im OT Sellessen

Die restlichen zur Verfügung stehenden Mittel werden bis Ende 2020 in die Umstellung auf LED-Straßenbeleuchtung fließen. Damit soll ein weiterer Beitrag zur Reduzierung der kommunalen CO2 Bilanz erbracht werden. Die auf dieser Grundlage, im Rahmen der Kommunalinvestitionsförderung beauftragte Wirtschaftlichkeitsbetrachtung ergab, dass dadurch in Summe etwa 70 % des Energieaufwands und damit jährlich ca. 531 t CO2 eingespart werden können.

Mit Stand Februar 2020 wurden durch Mittel der Kommunalinvestitionsförderung bereits ca. 54 % der Beleuchtungsanlagen umgerüstet. Mit Auslaufen des Programms Ende 2020 soll dieser Anteil auf rund 86 % ansteigen.

Ansprechpartner:

Stadtverwaltung
Leiter Fachbereich Planen und Bauen
Herr Gerd Schmiedel 
Am Markt 1
03130 Spremberg
Tel: 03563/340 550
Fax: 03563/340 600
E-Mail: bauamt@stadt-spremberg.de
SeitenanfangDruckvorschau

Zurück




Suche
facebook
Dieses Webprojekt wurde realisiert mit 3X CMS von 3X Software Spremberg.