Aktuelle Informationen
Termine
Flüchtlinge in Spremberg
Wahlen / Volksbegehren
Straßenverkehr / Verkehrseinschränkungen
Notrufnummern
Umwelt-Informationen
Unwetterwarnungen
Waldbrandgefahren
Hochwasser-Information
Eisenhydroxid-Belastung der Spree
Videothek
Panoramen
Umwelt-Informationen
Deutscher Wetterdienst -…
Unwetterzentrale - Aktuelle…
Aktuelle Waldbrandgefahrenstufe…
Hochwasser-Warnungen für…
Aktuelle Pegelstände der…
Spreepegel im Einzugsbereich…
Bergbaubedingte Wirkungen…
Im Auftrag des Landesamtes für Umwelt, Gesundheit und Verbraucherschutz (LUGV) werden ...weiter
LMBV-Meldungen über Maßnahmen…
Aktuelle Meldungen der LMBV über Maßnahmen gegen braune Spree und Verockerung ...weiter
Ergebnisse des LMBV-Monitorings…
Ergebnisse des LMBV-Monitorings für die Spree und deren südliche Zuflüsse zum ...weiter
1. November 2018 - Bürgerforum…
Nach einem Zeitraum von 2 Jahren hat die Stadt Spremberg zu einem weiteren Bürgerforum ...weiter
12. September 2016 - Bürgerforum…
Nach ca. 1½ Jahren führte die Stadt Spremberg am 12. September 2016, wieder gemeinsam ...weiter
11. Februar 2015 - Maßnahmen…
Information in der Sitzung der Stadtverordnetenversammlung der Stadt Spremberg am ...weiter
24. Januar 2015 - Sachstandsbericht…
Sachstandsbericht zur Entwicklung der Eisenkonzentrationen im Bereich der Talsperre ...weiter
Januar 2015 - Saubere Spree:…
Saubere Spree – Zukunft und Lebensqualität von Spremberg Gemeinsames Positionspapier ...weiter
8. Januar 2013 - Einwohnerversammlung…
Präsentation der Studie zur EisenhydroxidbelastungHerr Dr. Uhlmann, Institut für ...weiter
Herbst 2012 - Aktionsbündnis…
Das „Aktionsbündnis Klare Spree" hat sich im Herbst 2012 gegründet, weil immer ...weiter
5. April 2011 - Einwohnerversammlung…
Untersuchung der hydrochemischen und ökologischen Auswirkungen der Exfiltration ...weiter
25. Januar 2011 - Bürgerinformation…
Ansprechpartner:LMBV Lausitzer und Mitteldeutsche Bergbau- Verwaltungsgesellschaft ...weiter
1. November 2018 - Bürgerforum "Bergbaufolgeschäden" im Gasthof "Zur Linde" im Ortsteil Cantdorf

Nach einem Zeitraum von 2 Jahren hat die Stadt Spremberg zu einem weiteren Bürgerforum „Bergbaufolgeschäden“ eingeladen.

Veranstaltungsort war diesmal der Gasthof „Zur Linde“ im Ortsteil Cantdorf.

Schwerpunkt sollten die 3 Themen „braune Spree“, Grundwasseranstieg und Hochwasserschutz sein, zu denen über durchgeführte Maßnahmen und die erreichten Ergebnisse innerhalb der zurückliegenden 2 Jahre – insbesondere im Bereich der Stadt Spremberg – informiert werden sollte.

Informationen erfolgten vom Aktionsbündnis "Klare Spree" e. V., von der Lausitzer und Mitteldeutsche Bergbau-Verwaltungsgesellschaft mbH (LMBV), von der LEAG, vom Landesamt für Bergbau, Geologie und Rohstoffe Brandenburg (LBGR), vom Sächsischen Oberbergamt sowie vom Landesamt für Umwelt Brandenburg (LfU).



PDF-Datei   Information des Aktionsbündnisses „Klare Spree“ e. V. durch Winfried Böhmer
PDF-Datei   Information der Lausitzer und Mitteldeutsche Bergbau-Verwaltungsgesellschaft mbH (LMBV) durch Sven Radigk
PDF-Datei   Information der LEAG durch Dr. Stephan Fisch
PDF-Datei   Information des Landesamtes für Bergbau, Geologie und Rohstoffe Brandenburg (LBGR) durch Uwe Sell
SeitenanfangDruckvorschau

Zurück






Suche
facebook
Dieses Webprojekt wurde realisiert mit 3X CMS von 3X Software Spremberg.