Aktuelle Informationen
CORONA-SITUATION
Termine
Flüchtlinge in Spremberg
Wahlen / Volksbegehren
Straßenverkehr / Verkehrseinschränkungen
Notrufnummern
Umwelt-Informationen
Videothek
Corona-Virus
Stufenweise Öffnung der…
Unter Berücksichtigung des derzeitigen Infektionsgeschehens und des Erfordernisses ...weiter
Information des Ministeriums…
Was ist bei privaten Feiern und Treffen zu beachten? Antworten auf häufige Fragen ...weiter
Kultur leben startet wieder…
Kulturministerin Manja Schüle hat heute erste Eckpunkte eines Stufenplans zur Öffnung ...weiter
Neue Anpassung der Eindämmungsverordnung:…
Die Landesregierung hat heute die Verordnung zur Eindämmung des Coronavirus weiter ...weiter
Regeln der Eindämmungsverordnung…
Im Hinblick auf die bevorstehenden Feiertage zu Christi Himmelfahrt und zu Pfingsten ...weiter
Geänderte Regelungen bei…
Der Landkreis Spree-Neiße informiert, dass ab Montag, 11. Mai 2020, folgende Regelungen ...weiter
Pressemitteilung der Staatskanzlei…
In Brandenburg werden die Corona-Beschränkungen weiter schrittweise gelockert. Die ...weiter
Lockerungen zur Durchführung…
Eheschließungen sind im Standesamt Spremberg/Welzow nach wie vor möglich und werden ...weiter
Coronavirus: Stufenweise…
In der heutigen Videokonferenz der Bundesregierung mit den 16 Ministerpräsidenten ...weiter
City-Werbering veranstaltet…
Der City-Werbering Spremberg e. V. hat die Stadt Spremberg/Grodk informiert, dass ...weiter
Informationen des Wochenmarktbetreibers zur Absage der Bauernmärkte 2020

Der in den vergangenen Jahren in den Monaten Mai bis Oktober samstags im 14-tägigen Rhythmus angebotene Bauernmarkt auf dem Spremberger Marktplatz kann im Jahr 2020 leider nicht durchgeführt werden. Der Grund liegt darin, dass sich nicht ausreichend Händler gefunden haben, die die Durchführungen eines Marktes zulassen und rechtfertigen.

Dies wird seitens des privaten Betreibers des Wochenmarktes sehr bedauert. Die vernünftige und ansprechende Durchführung eines Bauernmarktes setzt auch die Anwesenheit einer bestimmten Anzahl von Markttreibenden voraus, um ein Bild eines Marktes vermitteln zu können. Dies ist aufgrund der geringen Anzahl an interessierten Händlern derzeit leider nicht möglich. Es wird jedoch auch signalisiert, dass für den Fall einer Änderung der Situation auch kurzfristig eine Neuorganisation des Bauernmarktes an Samstagen angestrebt wird.

Die Durchführung des regelmäßig am Dienstag und Donnerstag stattfindenden Wochenmarktes wird durch die Einstellung des Bauernmarktes nicht berührt. Für die Geltungsdauer der Verordnungen über Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus SARS-CoV-2 und COVID 19 in Brandenburg vom 22. März 2020 und 31. März 2020 findet der Wochenmarkt im eingeschränkten Umfang und nach Außerkrafttreten dieser Regelung wieder im vollen Umfang wie gewohnt auf dem Spremberger Marktplatz statt.

Für Rückfragen zum Marktbetrieb, für Händleranfragen usw. steht der Wochenmarktbetreiber Herr Zelmer als Ansprechpartner unter der Telefonnummer 0172/3714151 zur Verfügung.

Es wird um Verständnis für die erforderlichen Schritte gebeten, die nur bedingt beinflussbar sind.

SeitenanfangDruckvorschau

Zurück




Suche
facebook
Dieses Webprojekt wurde realisiert mit 3X CMS von 3X Software Spremberg.