Aktuelle Informationen
Termine
Flüchtlinge in Spremberg
Wahlen / Volksbegehren
Straßenverkehr / Verkehrseinschränkungen
Notrufnummern
Umwelt-Informationen
Videothek
Panoramen
Kontakt
Aktuelles
Zahlungserinnerung
Hiermit erinnert die Stadtkasse der Stadt Spremberg gem. § 259 der Abgabenordnung ...weiter
Sprechstunde bei Bürgermeisterin…
Bürgermeisterin Christine Herntier führt jeweils einmal monatlich eine Bürgersprechstunde ...weiter
Termine Bauernmarkt 2018…
Der Bauernmarkt auf dem Markt in Spremberg findet im Jahr 2018 an folgenden Samstagen ...weiter
Anträge zur Nutzung von…
Die Anträge zur Nutzung von städtischen Sporthallen, Sportplätzen und der Schwimmhalle ...weiter
Rückblick Spremberger Weihnacht…
Die Stadt Spremberg beabsichtigt…
Bebauung: Das im Spremberger Ortsteil Graustein gelegene Flurstück 70 der Flur 2 ...weiter
Ordnungsbehördliche Verordnung…
Gemäß § 26 Abs.1 des Gesetzes über den Aufbau und die Befugnisse der Ordnungsbehörden ...weiter
Vielfältige Angebote an…
Liebe Eltern,die Stadt Spremberg verfügt seit vielen Jahren über ein gut ausgebautes ...weiter
Einsatzplan für die Kehrmaschine…
Der Einsatzplan der Kehrmaschine in der Stadt Spremberg für das Jahr 2018 ist im ...weiter
Ortsbeiräte der Stadt Spremberg…
In jedem Ortsteil der Stadt Spremberg arbeitet ein Ortsbeirat, der von den Bürgern ...weiter
„Selber Schuld“ – Brandenburgische Frauenwoche 2018

Das Thema der diesjährigen Frauenwoche ruft dazu auf, sich gegen diese individualisierten Schuldzuweisungen zu wenden. Das betrifft insbesondere strukturelle Diskriminierungen, die z. B. Altersarmut begünstigen oder traditionelle Geschlechterrollen aufrecht erhalten.

Die Arbeitslosenserviceeinrichtung Spremberg hat sich zu diesem Thema die Landtagsabgeordnete Kerstin Kircheis eingeladen. Im Vordergrund steht dabei die Altersarmut mit der Schuldzuweisung: „Wäre sie wegen der Kinder nicht zu Hause geblieben oder in Teilzeit gegangen“. Diese Veranstaltung findet am 14.03.2018 um 10.00 Uhr in den Räumlichkeiten der Arbeitslosenserviceeinrichtung, Heinrichstraße 14/15, statt. Anmeldung unter Tel: 03563/96397.

Die Brandenburgische Frauenwoche bietet aber auch für Frauen und Männer die Möglichkeiten der Information, der Teilhabe in der Gesellschaft, der kulturellen Vielfalt und des gedanklichen Austausches.

Traditionell beginnt die Frauenwoche in Spremberg mit dem Weltgebetstag der Frauen am ersten Freitag im März, in diesem Jahr am 02.03.2018 um 19.00 Uhr im Gemeindezentrum der katholischen Sankt Bennogemeinde, Bergstraße 26. Das Thema lautet: Gottes Schöpfung ist sehr gut“ – Surinam. Surinam ist das kleinste Land in Südamerika und liegt zwischen Guyana, Brasilien und Französisch-Guyana. Mit Kollekten und Spenden fördert das deutsche Weltgebetstagskomitee das Engagement seiner weltweiten Projektpartnerinnen.

Zu einer besonderen Multivisionsshow der Spitzenklasse lädt die Bibliothek am Dienstag, 06.03.2018 um 19.00 Uhr in den Festsaal des Kulturschlosses, Schloßbezirk 3, ein.

Unter dem Titel „Südafrika erleben und genießen“ berichtet der bekannte Fotograf, Buchautor und Reiseerzähler Kai-Uwe Küchler über die attraktivsten Reiseziele Südafrikas. Der Autor spannt einen faszinierenden Bilderbogen von den apricotfarbenen Dünen in der Kalahari über die Wildblumenfelder im Namaqualand bis zu den spektakulären Hochgebirgsformationen der Drakensberge. Voranmeldung unter Tel: 03563/593 30 22. Eintritt: 10,00 €

Am Mittwoch, 07.03.2018, treffen sich die Wanderfreunde um 13.00 Uhr auf dem Pfortenplatz. Nach einer kurzen Erwärmung geht es los zu einer Wanderung in den Frühling mit anschließendem Besuch des Fitnesscenters „Medic 2000“. Eingeladen wird dort zu einer Rückengymnastik; darum bitte Turnschuhe mitbringen. Interessierte Wanderfreunde sind herzlich eingeladen.

Die Freiwilligenagentur der Volkssolidarität lädt ebenfalls am 07.03.2018 um 9.30 Uhr zu einem Internationalen Frauenfrühstück ein. Hier bietet sich die Gelegenheit, neben der Verkostung von internationalen kleinen Gerichten, mit den Flüchtlingsfrauen ins Gespräch zu kommen und sich auszutauschen. Voranmeldung unter Tel: 03563/60 90 321.

Wie in den vergangenen Jahren findet am 08.03.2018 um 15.00 Uhr die große Frauentagsveranstaltung im Mehrgenerationszentrum Bergschlösschen statt. Nach der Eröffnung mit Bürgermeisterin Christine Herntier sorgen „Paul & Pauline“ für stimmungsvolle Unterhaltung. Der Kartenvorverkauf beginnt ab 26.02.2018 bei der Volkssolidarität, im Mehrgenerationszentrum und in der Stadtverwaltung bei der Gleichstellungsbeauftragten. Eintritt (inkl. Kaffeegedeck): 10,00 €

Zum Großen Frauenfrühstück mit dem Thema „Wenn das Leben seine Spuren hinterlässt“ laden die Landeskirchliche Gemeinschaft, die Evangelisch Freikirchliche Gemeinde und die Katholische Sankt Bennogemeinde am Samstag, 10.03.2018, um 9.00 Uhr in das Mehrgenerationszentrum Bergschlösschen ein. Referentin ist die Bildungswissenschaftlerin, Hochschullehrerin und Fachbuchautorin Silke Traub. Sie führt Fortbildungen für Hochschullehrende, Lehrer(innen) und Multiplikator(innen) im In- und Ausland durch. Der Kartenvorverkauf startet am 18.02.2018 in den o. g. Kirchgemeinden i. d. R. nach den Gottesdiensten. Eintritt: 7,00 €.

„Frauen lesen für Frauen“ heißt es wieder am Mittwoch, 14.03.2018, um 14.30 Uhr im Café der Volkssolidarität. Die Lesepatinnen der Freiwilligenagentur bereiten sich auf einen kurzweiligen Vorlesenachmittag mit musikalischer Umrahmung vor. Aus organisatorischen Gründen wird um Anmeldung gebeten unter Tel: 03563/60 90 321. Eintritt: 2,00 €.

Am Samstag, 24.03.2018, um 9.30 Uhr, lädt Bürgermeisterin Christine Herntier die Eltern aller im Jahr 2017 geborenen Kinder aus Spremberg und den Ortsteilen gemeinsam mit der Örtlichen Liga Spremberg zu einer Babybegrüßung in das Mehrgenerationszentrum Bergschlösschen herzlich ein. Hier werden Tipps und Informationen für die Entwicklung der Kinder vermittelt und es besteht auch die Möglichkeit, sich über andere Angebote der Stadt zu informieren. Außerdem wird den Eltern ein kleines Begrüßungsgeschenk überreicht.

Für die Koordination und Vorbereitung wird um eine Anmeldung der Eltern gebeten. Dies sollte bis zum 19.03.2018 unter Angabe der Anschrift und Geburtsdatum des Kindes erfolgen an die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Spremberg, Christina Bieder. Tel: 03563/340-150; Email: gsb@stadt-spremberg.de

Übersicht:

Titel

Ort, Anschrift

Datum/Zeit

Anmeldung/Eintritt

Weltgebetstag der Frauen – „Surinam“

Katholisches Gemeindezentrum, Bergstraße 26

02.03.2018

19.00 Uhr

-

Multivisionsshow – „Südafrika genießen und erleben“

Festsaal/Kulturschloss, Schloßbezirk 3

06.03.2018

19.00 Uhr

03563/593 340 22

10,00 €

Internationales Frauenfrühstück

Café der VS, Georgenstraße 37

07.03.2018

9.30 Uhr

03563/60 90 321 2,00 €

Wanderung in den Frühling

Treffpunkt Pfortenplatz

07.03.2018

13.00 Uhr

-

Große Frauentagsveran-staltung

MGZ Bergschlösschen, Bergstraße 11

08.03.2018

15.00 Uhr

03563/340150

03563/2395

03563/6090321

10,00 €

Großes Frauenfrühstück – „Wenn das Leben seine Spuren hinterlässt“

MGZ Bergschlösschen, Berg-straße 11

10.03.2018

9.00 Uhr

03563/60 90 321

7,00 €

„Selber Schuld“ mit der Landtagsabgeordneten Kerstin Kircheis

Arbeitslosenserviceeinrichtung, Heinrichstraße 14/15

14.03.2018

10.00 Uhr

03563/96 397

„Frauen lesen für Frauen“

ehrenamtliche Lesepatinnen gestalten ein kurzweiliges, literarisches Programm

Kontaktcafé der VS

Georgenstr. 37

14.03.2018

14.30 Uhr

03563/60 90 321

2,00 €

Babyempfang mit der Bürgermeisterin

MGZ Bergschlösschen, Bergstraße 11

24.03.2018

9.30 Uhr

03563/340 150

1 2 [>] 





Kontakt
facebook
Dieses Webprojekt wurde realisiert mit 3X CMS von 3X Software Spremberg.