Aktuelle Informationen
Termine
Flüchtlinge in Spremberg
Wahlen / Volksbegehren
Straßenverkehr / Verkehrseinschränkungen
Notrufnummern
Umwelt-Informationen
Videothek
Panoramen
Aktuelles
Achtung: Ausfall von Sprechzeiten…
Auf Grund von ganztägigen Wartungsarbeiten fallen am 25. und 26. Juli 2018 in der ...weiter
Änderung im Ehrenamt der…
Aus persönlichen Gründen kann die 19. Spremberger Spreenixe, Francy Kuhlee, ihr ...weiter
Bürgerbüro am 15. August…
Das Bürgerbüro der Stadtverwaltung Spremberg, Am Markt 2, bleibt aus organisatorischen ...weiter
Sprechstunde bei Bürgermeisterin…
Bürgermeisterin Christine Herntier führt jeweils einmal monatlich eine Bürgersprechstunde ...weiter
Örtliche Liga lädt zu den…
Bereits zum 17. Mal organisieren Vereine und andere Institutionen Veranstaltungen, ...weiter
Offenlage - Ergänzungssatzung…
Öffentliche Auslegungdes Entwurfs der Ergänzungssatzung „Bergstraße“ in SprembergDie ...weiter
Springbrunnen im Stadtpark…
In den frühen Morgenstunden des 6. Juli 2018 entdeckten Spaziergänger am Springbrunnen ...weiter
Informationen zum Rufbus…
Im Rahmen des Modellvorhabens „Langfristige Sicherung von Versorgung und Mobilität ...weiter
Elterninformation vom Land…
Das Land Brandenburg hat noch vor Beginn der Sommerferien 2018 eine Elterninformation ...weiter
Stellenausschreibung - Sachbearbeiter…
Die Stadt Spremberg stellt zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Sachbearbeiter Stadtplanung ...weiter
Vollsperrung der Drebkauer Straße ab 21. Juni 2017

Auf Grund von vorbereitenden Arbeiten für den bevorstehenden Abbruch des maroden Brückenbauwerkes in der Drebkauer Straße wird bereits ab Mittwoch, 21. Juni 2017, eine Vollsperrung des betroffenen Straßenabschnittes durchgeführt.

Die Zufahrt zur Tagebaurandstraße aus dem Stadtzentrum kommend ist dann nicht mehr möglich. Die Sperrzeit beträgt voraussichtlich zehn Monate.

An gleicher Stelle wird bis zum März 2018 eine neue Stahlbetonbrücke errichtet, die jedoch eine kostensparende, geringere Spannweite als das alte Bauwerk haben wird.

Die Stadt Spremberg bittet alle Verkehrsteilnehmer um Verständnis für eventuell auftretende Erschwernisse und Behinderungen.

1 2 3 [>] 






facebook
Dieses Webprojekt wurde realisiert mit 3X CMS von 3X Software Spremberg.