Aktuelle Informationen
Termine
Flüchtlinge in Spremberg
Wahlen / Volksbegehren
Straßenverkehr / Verkehrseinschränkungen
Notrufnummern
Umwelt-Informationen
Videothek
Panoramen
Kontakt
Aktuelles
Amtliche Bekanntmachung des…
Die Stadtverordnetenversammlung Spremberg hat am 31.05.2017 den Bebauungsplan Nr. ...weiter
Sprechstunde bei Bürgermeisterin…
Bürgermeisterin Christine Herntier führt jeweils einmal monatlich eine Bürgersprechstunde ...weiter
Ausschreibung - B 156 OD…
Ausschreibung - Vermessungsleistungen…
Ausschreibung - Bebauungsplan…
Vollsperrung der Drebkauer…
Auf Grund von vorbereitenden Arbeiten für den bevorstehenden Abbruch des maroden ...weiter
Stellenausschreibung - Technischer…
Bei der Stadt Spremberg ist zum nächstmöglichen Termin die Stelle eines Technischen ...weiter
Empfang der Bürgermeisterin…
Aus Anlass der 24. Brandenburgischen Seniorenwoche lädt Bürgermeisterin Christine ...weiter
Bürgermeisterin für eine…
Bürgermeisterin Christine Herntier begrüßt die Mitteilung von Brandenburgs Minister ...weiter
Internationale Folklorelawine…
Landrat Harald Altekrüger lädt alle Bürgerinnen und Bürger herzlich ein, dabei ...weiter
ODEG empfiehlt Tour nach Spremberg

In der diesjährigen Ausgabe von „ODEGTOUR 2017“ empfiehlt die Ostdeutsche Eisenbahn GmbH (ODEG) in ihrem Kundenmagazin einen Ausflug nach Spremberg. Auf einer Doppelseite werden die Stadt sowie als Sehenswürdigkeiten insbesondere das Niederlausitzer Heidemuseum und die Kreuzkirche für einen Besuch kurz vorgestellt. Den Bahnreisenden werden der Fußweg und die Verbindung mit der Stadtlinie vom Bahnhof zum Stadtzentrum beschrieben sowie der Besuch des Niederlausitzer Heidemuseums und die Besichtigung der Briefmarkenausstellung „Martin Luther – Leben und Werk“ in der Kreuzkirche als besonderer Tipp empfohlen.

„ODEGTOUR 2017“ liegt in den Zügen der ODEG zum Mitnehmen aus bzw. kann auf der Internetseite www.odeg.de/kundenmagazine/odegtour/ angesehen werden.

Weitere Infos: Kundenmagazin ODEGTOUR 2017
1 2 3 [>] 






Suche
Weiterempfehlung
Kontakt
3xcms
Dieses Webprojekt wurde realisiert mit 3X CMS von 3X Software Spremberg.