Aktuelle Informationen
Termine
Flüchtlinge in Spremberg
Wahlen / Volksbegehren
Straßenverkehr / Verkehrseinschränkungen
Notrufnummern
Umwelt-Informationen
Videothek
Panoramen
Kontakt
Aktuelles
Die Perle der Lausitz präsentiert…
Die erfolgreiche Stärkung der Spremberger Innenstadt als zentraler Treffpunkt zum ...weiter
Unterschriftensammlung vernichtet…
Die Behörde der Landesbeauftragten für den Datenschutz und für das Recht auf ...weiter
Senkung des Wasserstandes…
Im Zusammenhang mit dem Abbruch und Ersatzneubau der Brücke Wendenstraße erfolgt ...weiter
Gewässerschau 2018
Der Gewässerverband Spree-Neiße führt am Mittwoch, 11. April 2018, die diesjährige ...weiter
Stellenausschreibung - Technischer…
Bei der Stadt Spremberg ist zum nächstmöglichen Termin die Stelle eines Technischen ...weiter
Sprechstunde bei Bürgermeisterin…
Bürgermeisterin Christine Herntier führt jeweils einmal monatlich eine Bürgersprechstunde ...weiter
Vielfältige Angebote an…
Liebe Eltern,die Stadt Spremberg verfügt seit vielen Jahren über ein gut ausgebautes ...weiter
Einsatzplan für die Kehrmaschine…
Der Einsatzplan der Kehrmaschine in der Stadt Spremberg für das Jahr 2018 ist im ...weiter
Ortsbeiräte der Stadt Spremberg…
In jedem Ortsteil der Stadt Spremberg arbeitet ein Ortsbeirat, der von den Bürgern ...weiter
Fachkräfte gesucht! - Informationen…
Sie wollen gern (zurück) in die Lausitz? Die Agentur für Arbeit Cottbus hilft Ihnen ...weiter
Die Perle der Lausitz präsentiert sich beim Neujahrsempfang des Handelsverbandes Berlin-Brandenburg in Potsdam
Neujahrsempfang 2017
Neujahrsempfang 2017

Die erfolgreiche Stärkung der Spremberger Innenstadt als zentraler Treffpunkt zum Einkaufen und Verweilen ist ein wichtiges Anliegen von Verwaltung und Politik. Nach einer sehr erfolgreichen Präsentation der Stadt Spremberg im letzten Jahr, besteht auch für den diesjährigen Empfang des Handelsverbandes Berlin-Brandenburg am 24. Januar die Möglichkeit, die Stadt in das „rechte Licht“ zu rücken.

Auch in diesem Jahr sind wieder regionale Produkte im Gepäck. Als Partner konnten die Confiserie Felicitas mit ihrer Schokolade, die Fleischerei Kantor und die Wolkenberg GmbH mit ihrem Wein gewonnen werden.

Ein Spremberger Original im historischen Kostüm wird als Überraschung wieder mit dabei sein, das war im letzten Jahr ein beliebtes Fotomotiv.

Der neu installierte virtuelle Stadtrundgang steht zum Ausprobieren zur Verfügung, eine Fotopräsentation vermittelt den Gästen Eindrücke zur Stadt und ihrer Umgebung und zeigt Bräuche und kulturelle Höhepunkte.

Die Stadt Spremberg wird sich voraussichtlich als einzige Kommune beim Neujahrsempfang 2018 am 24. Januar in Potsdam vor rund 600 geladenen Gästen aus Politik und Wirtschaft präsentieren. Die Festrede hält Albrecht Gerber, Minister für Wirtschaft und Energie des Landes Brandenburg.

1 2 3 [>] 






Suche
Weiterempfehlung
Kontakt
3xcms
facebook
Dieses Webprojekt wurde realisiert mit 3X CMS von 3X Software Spremberg.