Aktuelle Informationen
Termine
Flüchtlinge in Spremberg
Wahlen / Volksbegehren
Straßenverkehr / Verkehrseinschränkungen
Notrufnummern
Umwelt-Informationen
Lebendiger
Adventskalender
Videothek
Panoramen
Kontakt
Aktuelles
Städte Spremberg und Szprotawa…
Sprembergs Bürgermeisterin Christine Herntier hat zusammen mit der Schulleiterin ...weiter
Virtueller Spremberger Stadtrundgang…
Am 15. Dezember 2017 eröffnete Bürgermeisterin Christine Herntier gemeinsam mit ...weiter
Sprechstunde bei Bürgermeisterin…
Bürgermeisterin Christine Herntier führt jeweils einmal monatlich eine Bürgersprechstunde ...weiter
Öffnungszeiten de Schwimmhalle…
Ab dem 03. Januar 2018 gelten wieder die gewohnten Öffnungszeiten! ...weiter
Rechnungsprüfungsausschuss…
In der Zuständigkeit des Rechnungsprüfungsausschusses liegen u. a. die Prüfungen ...weiter
Ausschuss Bildung, Kultur,…
Der Ausschuss für Bildung, Kultur, Sport und Soziales ist u. a. zuständig für ...weiter
Ausschuss Bauen/Ordnung/Sicherheit…
In der Zuständigkeit des Ausschusses für Bauen, Ordnung und Sicherheit liegen u. ...weiter
Stadtverordnetenversammlung…
Die Stadtverordnetenversammlung ist das höchste kommunalpolitische Gremium der Stadt ...weiter
Hauptausschuss der Stadtverordnetenversammlung…
Der Hauptausschuss entscheidet über Angelegenheiten, die ihm durch Gesetz oder Satzung ...weiter
Fachkräfte gesucht! - Informationen…
Sie wollen gern (zurück) in die Lausitz? Die Agentur für Arbeit Cottbus hilft Ihnen ...weiter
Gesundheitswoche(n) der Örtlichen Liga Spremberg im September 2017

Gesundheitswoche(n) der Örtlichen Liga Spremberg im September 2017

Die Mitglieder der sozialen Verbände und Vereine haben rund um das Thema Gesundheit und Wohlbefinden wieder verschiedene Veranstaltungen organisiert.

Die erste Gesundheitswoche der Örtlichen Liga fand im Oktober 2002 mit einer Ausstellung „Multiple Sklerose“ im Rathaus statt.

Erst im Jahr 2006 wurde die Durchführung der Veranstaltungen auf den Monat September vorverlegt, wobei sich die Veranstaltungen seit über 10 Jahren nicht mehr auf eine Woche konzentrieren, sondern auf den Monat September verteilen. Dem haben sich auch andere Institutionen angeschlossen.

Die Örtliche Liga bietet in diesem Jahr folgende Veranstaltungen an:

„Fit und Automobil im Alltag“ – Montag, 04.09.2017, um 14.00 Uhr im Kontakt-Café der Volkssolidarität, Georgenstraße 37

Menschen, die älter werden, können mit vielen Lebenssituationen besser umgehen als früher. Sie verfügen über mehr und spezielleres Wissen als in jungen Jahren. Sie bemerken aber auch, dass die Kräfte nachlassen, dass sich Hören und Sehen verschlechtern und auch die körperliche Beweglichkeit nicht mehr so gut sind wie früher. Das müssen auch gerade Autofahrer sorgsam beachten, wenn sie weiterhin mit geringem Risiko am Straßenverkehr teilnehmen wollen.

Ulrich Schönrock, langjähriger Mitarbeiter als Ausbilder beim DRK, informiert über Möglichkeiten, wie eine zukünftige Automobilität geplant werden kann. Anmeldung erwünscht unter Tel: 03563 / 60 90 321 oder Mail: freiwilligenagentur-spremberg@volkssolidaritaet.de

„Hörschädigungen“ Dienstag, 05.09.2017, um 16.00 Uhr bei der Selbsthilfekontaktstelle KISS, Gartenstraße 9 (Zugang über Kesselstraße)

Als Referent zum Thema Hörschädigungen spricht der Hörgeräteakustiker Sven Norrma

Anfragen unter Tel: 03563 / 989 66 20

„Optimale Ernährung in der Schwangerschaft – Gesundes Essen für schlaue Babys? – Mittwoch, 06.09.2017, um 9.00 Uhr im Freizeit- und Familientreff Kita Kollerberg, Kollerbergring 59

Sie haben Fragen zu diesem Thema? – dann sind Sie recht herzlich eingeladen. Wichtige Hinweise und Tipps gibt die Ernährungsberaterin Marlen Nowotnick.

Anmeldung erwünscht unter Mobiltel: 0171 735 10 94

Treff der SHG Diabetiker AWO/ Krankenhaus zum Grillen Mittwoch, 06.09.2017, um 15.00 Uhr in der AWO Begegnungsstätte, Karl-Marx-Str. 18

Mitglieder der Selbsthilfegruppe und die Partner aber auch Neu- Diabetiker sind willkommen. Sprecherin ist Bärbel Lamm

„Von der Pflegestufe zum Pflegegrad – Was hat sich 2017 geändert?“ Mittwoch, 06.09.2017, um 16.00 Uhr im Kontakt-Café der Volkssolidarität, Georgenstraße 37

Eine Informationsveranstaltung zu Neuerungen des Pflegestärkungsgesetz II – eine Mitarbeiterin vom Pflegestützpunkt Forst stellt sich den Fragen Angehöriger und Interessierter

Anmeldung erwünscht unter Tel: 03563 / 60 90 321 oder Mail: freiwilligenagentur-spremberg@volkssolidaritaet.de

„Mein Gewicht und ich“ – Vorlesenachmittag Montag, 11.09.2017, um 14.00 Uhr im Kontakt-Café der Volkssolidarität, Georgenstraße 37

„Ich sitze im Kaffee und esse Kuchen, leckeren Streuselkuchen. Ich liebe Streuselkuchen… Susanne Fröhlich. Ein unerschöpfliches Thema, sowohl aus gesundheitlichen Aspekten als auch kleidungstechnischen Erwägungen. Ein Thema an dem sich immer wieder die Gemüter erhitzen. Auch die Lesepatinnen der FreiwilligenAgentur wagen sich mit spitzer und lustiger Zunge an die Pfunde.

Anmeldung erwünscht unter Tel: 03563 / 60 90 321 oder Mail: freiwilligenagentur-spremberg@volkssolidaritaet.de

„Hörsysteme“ – Dienstag, 12.09.2017 , um 16.00 Uhr bei der Selbshilfekontaktstelle KISS, Gartenstraße 9 (Zugang über Kesselstraße)

Der Hörgeräteakustiker Sven Norrmann stellt verschiedene Hörsysteme vor.

Anfragen unter Tel: 03563 / 989 66 20

„Stabilisierungsübungen zur Stressbewältigung“ Mittwoch, 13.09.2017, um 14.00 Uhr im Kontakt-Café der Volkssolidarität, Georgenstraße 37

Besseres Wohlbefinden, mehr Lebensqualität – jeder sollte erkennen, was gut für ihn ist.

Diplompsychologin Karina Kluge von der Opferhilfe Land Brandenburg e.V. gibt Tipps, wie das gut gelingen kann.

Anmeldung erwünscht unter Tel: 03563 / 60 90 321 oder Mail: freiwilligenagentur-spremberg@volkssolidaritaet.de

„Wohnen im Alter“ Freitag, 15.09.2017, um 14.00 Uhr bei der Caritas, Dresdener Straße 44

Die Hoffnungstaler Stiftung Lobetal Christliches Seniorenheim stellt sich vor. Ansprechpartnerin ist Sylvia Schutzka. Anfragen Tel: 03563 / 92607 (Frau Schirmer)

„Mix aus Erster Hilfe und Musik“ – Mittwoch, 20.09.2017, um 10.00 Uhr in der Landeskirchlichen Gemeinschaft, Heinrichstraße 14/15

Der leitende Notarzt der Rettungsstelle Spremberg, Dr. Michael Lang, präsentiert im Rahmen der Gesundheitswochen eine bunte Mischung aus „Liedern und Erster Hilfe“.

Anmeldung erwünscht unter Tel: 03563 / 96 3 97 (Ansprechpartnerin Yvonne Gundermann- Scheudeck von der Arbeitslosen-Service-Einrichtung)

„Diabetes-Tag“ Samstag, 23.09.2017, um 10.00 Uhr im Spremberger Bootshaus, Zum Weißen Wehr 1

Der Diabetes-Tag ist eine Informationsveranstaltung mit interessanten Vorträgen zu den Themen Gesundheit und Diabetes. Um 9.00 Uhr werden die Gäste begrüßt und von 10.00 bis 10.30 Uhr spricht der Optometrist Brian Fröhlich über „Diabetes im Auge“. Anne Fritsch referiert von 11.00 bis 11.30 Uhr über „Diabetes und ihr Recht im Alltag“. Anschließend wird von 11.45 bis 12.30 Uhr „Backen mit Süßstoff am praktischen Beispiel“ und anschließender Gesprächsrunde angeboten. Dabei sein werden Simone Vatter, Thomas Schoba und das Diabetesteam des Krankenhauses.

„Bewegung tut gut!“ – Samstag, 23.09.2017, um 15.00 Uhr im Spremberger Kanu-Bootshaus, Zum Weißen Wehr 1

Im Rahmen des Diabetes-Tages wird herzlich zum Interkulturellen 8. Spremberger Herbstlauf eingeladen. Startschuss ist um 15.00 Uhr für alle Kinder und Erwachsene mit und ohne Diabetes, um in 60 Minuten zu laufen, walken oder spazieren per Fuß, Rollator, Rollstuhl oder Kinderwagen. Es besteht auch die Möglichkeit, allein oder als Gruppe anzutreten.

Anmeldung unter Tel: 03563 / 345 998 7 (Ansprechpartner Göran Winter) oder Mail: spremberger-herbstlauf@gmx.de

1 2 3 [>] 







Suche
Weiterempfehlung
Kontakt
3xcms
facebook
Dieses Webprojekt wurde realisiert mit 3X CMS von 3X Software Spremberg.