Ortsrecht A-Z
Allgemeine Verwaltung
Finanzen
Recht, Sicherheit, Ordnung
Bildung, Jugend, Kultur und Sport
Bauwesen
Eingemeindungen
Kontakt
Dienstleistungen A - Z
Abfallbeseitigung
Abfallsäcke
Abmeldung einer Wohnung (Wegzug)…
Abwasserbeseitigung
Altbausanierung
Altenbetreuung
Ambulant betreutes Wohnen…
Amtsblatt für die Stadt…
An-/Ummeldung
Ansiedlung
Antrag auf Eintragung im…
Antrag auf Eintragung im…
Anzeige einer Ordnungswidrigkeit…
Anzeige- und Kennzeichnungspflicht…
Archivwesen
Asylangelegenheiten
Aufenthaltsbescheinigungen…
Auskunft
Ausländerangelegenheiten…
Öffentlichkeitsarbeit
Übermittlungssperre
Übernachtungen
Bafög
Bauakten
Bauanträge
Bauernmarkt/Wochenmarkt
Bauleitplanung/Bebauungspläne…
Baumfällungen
Baumpflege
Bauplätze
Bauvorhaben
Bürgerbüro
Bürgerhinweise
Beantragung Sozialpass
Befreiung von der Ausweispflicht…
Beglaubigungen
Behindertenfahrdienst
Bestattungen
Beurkundungen
Bewachungsgewerbe - Erteilung…
Anzeige- und Kennzeichnungspflicht von Hunden

1. Zuständige Behörde
Stadt Spremberg
Sachgebiet Ordnungsangelegenheiten
Am Markt 1
03130 Spremberg

2. Ansprechpartner
Frau Jana Belka
Tel.: 03563 340-323
E-Mail: j.belka@stadt-spremberg.de

3. Kurzbeschreibung

Neben der steuerlichen Anmeldung eines Hundes (Anmeldung im Bürgerbüro) sind die Halter von Hunden, die ein Gewicht von 20 kg oder eine Widerristhöhe von 40 cm überschreiten, laut § 6 HundehV verpflichtet, die Haltung des Tieres der örtlichen Ordnungsbehörde unverzüglich anzuzeigen, sobald eine der vorgenannten Voraussetzungen erfüllt ist. Der Halter muss dabei neben den eigenen persönlichen Daten auch Angaben zum Hund machen (Rasse, Gewicht, Alter etc.). Darüber hinaus muss der Hund mittels Mikrochip-Transponder durch einen Tierarzt gekennzeichnet werden. Die Registriernummer ist dem Fachbereich Ordnung, Sicherheit und Bürgerservice mitzuteilen.
Weiterhin ist jeder Hundehalter verpflichtet, gegenüber der örtlichen Ordnungsbehörde, seine persönliche Zuverlässigkeit durch Vorlage eines polizeilichen Führungszeugnisses nachzuweisen. Die Beantragung des Führungszeugnisses ist im Bürgerbüro der Stadtverwaltung Spremberg möglich.

4. Rechtliche Grundlagen
-§ 6 HundehV (Hundehalterverordnung)

5. Gebühren
· Die Anmeldung der Hundehaltung ist gebührenfrei.
· Die Kosten für den Mikroship-Transponder müssen beim Tierarzt erfragt werden.
· Beantragung eines Führungszeugnisses: 13,00 € gemäß Bundeszentralregistergesetz

6. Notwendige Unterlagen
· Anzeige zur Haltung eines Hundes
· Nachweis über die Kennzeichnung des Hundes mittels Mikrochip- Transponder gemäß
ISO- Standard
· Führungszeugnis zum Nachweis der Zuverlässigkeit

SeitenanfangDruckvorschau

Zurück







Suche
Weiterempfehlung
Kontakt
3xcms
Dieses Webprojekt wurde realisiert mit 3X CMS von 3X Software Spremberg.